Plan historisch

Historie

1953 Gründung unter dem Namen Ingenieurbüro Vreden & Partner
1966 Anerkennung von Dipl.-Ing. Werner Vreden als Prüfingenieur für Baustatik Massivbau
1981 Werner Henneker wird Partner
1990 Übernahme des Büros durch Werner Henneker nach dem Tod von Werner Vreden im Jahr 1990
1991 Gründung des Zweigbüros in Leipzig
1996 Anerkennung von Werner Henneker als Prüfingenieur für Baustatik Massivbau
2002 Das Büro heißt nun Vreden, Henneker + Partner
2005 Eintritt von Dr.-Ing. Wulf Zillinger als Partner
2008 Anerkennung von Wulf Zillinger als Prüfingenieur für Baustatik Massivbau
2010 Umbenennung in Henneker, Zillinger Ingenieure
2016 Umfirmierung in Henneker Zillinger Beratende Ingenieure PartG mbB
2019 Anerkennung von Dipl.-Ing. (FH) Frank Helbig im Leipziger Büro als Prüfingenieur für Standsicherheit Massivbau
2020 Ausscheiden von Werner Henneker
Martin Henneker, M.Sc. und Dipl.-Ing. Uta Höner, M.BP. werden Partner
Fachbereich Brandschutz in Bonn und Büro in Leipzig werden eigenständige PartG