I/D Cologne Schanzenstraße

Bauherr: Art-Invest OSMAB Projekt GmbH
Architektur: RKW Rhode, Kellermann, Wawrowsky | caspar.schmitzmorkramer gmbh
Bauwerk: Bürogebäude, Hotelgebäude
Ort: Köln
Planungs- und Bauzeit: 2017-2025 (geplant)
Leistungsumfang: Bauphysik, Prüfstatik für einzelne Baufelder

Projektdetails

Neubau von 4 Büroneubauten (Haus am Platz, Patiohaus, Loft Haus, Güterhaus) und einem Hotelneubau (Moxy Hotel) auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs Köln-Mülheim. Neben 160.000 m² Büro-, Hotel, Gastronomie- und Fitnessflächen entsteht auch ein Quartiersparkhaus mit moderner E-Ladeinfrastruktur (Prüfstatik).

Bauphysik

  • EnEV-Nachweis nach DIN 18599 als Mehrzonenmodell
  • Raumakustik, Schallschutznachweis
  • Schallmessungen
  • Immissionsgutachten
  • Thermische Simulation

Nachhaltiges Bauen

  • DGNB-Zertifikat in Gold wird angestrebt (Loft Haus, Güterhaus)
  • Zuarbeit für LEED-Zertifizierung (Haus am Platz, Patiohaus)

Prüfstatik

  • ca. 132.000 m³ umbauter Raum Bürogebäude (Baufeld A1 und A2), ca. 29.000 m³ umbauter Raum Tiefgarage (Baufeld A1)

I/D Cologne Projekt-Homepage