Die Entwicklung

Das Büro Henneker, Zillinger Ingenieure wurde 1953 von Dipl.-Ing. Werner Vreden in Bad Honnef gegründet. Zunächst betrieb er es allein, zwei Jahre später hatte er drei Mitarbeiter.

1966 eröffnete die Ernennung Werner Vredens zum Prüfingenieur Zugang zu weiteren Bereichen des Bauwesens und führte zur Gründung eines Prüfingenieurbüros.

Inzwischen wurden von nunmehr 7-9 Mitarbeitern größere Bauvorhaben betreut, u.a. das Haus der Geschichte in Bonn.

1981 wurde Dipl.-Ing. Werner Henneker Partner des Büros, um den vielfältigen und stetig wachsenden Aufgaben gerecht zu werden.

Nach dem Tode Werner Vredens im Jahre 1990 übernahm er die Verantwortung des inzwischen auf 20 Mitarbeiter angewachsenen Büros. Der Standort in Bad Honnef wurde aufgegeben und mit dem Bezug größerer Büroräume in Bonn verlagerte sich der Sitz des Unternehmens.

Die Ernennung Werner Hennekers zum Prüfingenieur 1996 markiert einen weiteren Meilenstein in der Geschichte des Unternehmens.

Am 01.02.2005 trat Dr.-Ing. Wulf Zillinger als Gesellschafter in die Unternehmensführung ein und leitet den Fachbereich Ingenieurbau.

Seit September 2008 ist Dr.-Ing. Wulf Zillinger ebenfalls als Prüfingenieur zugelassen.

Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, hieß das ehemalige Ingenieurbüro Vreden, Henneker + Partner seit 2010 Henneker, Zillinger Ingenieure und wurde 2016 entsprechend dem Baukammergesetz in die Henneker Zillinger Beratende Ingenieure PartG mbB überführt.

Im Zuge der Wende in der damaligen DDR orientierte sich das Büro zusätzlich in die neuen Bundesländer.

In Leipzig entstand somit 1991 das Ingenieurbüro Henneker, welches seitdem erfolgreich von Geschäftsführer Dr.-Ing. Reinhard Ahrndt geführt wird.

Seit dem 01.11.2019 heißt das Büro Henneker Zillinger Beratende Ingenieure Leipzig PartG mbB. Seit dem 07.11.2019 ist dort zudem Dipl.-Ing. (FH) Frank Helbig als Prüfingenieur für Standsicherheit, Fachbereich Massivbau zugelassen.

Seit 2007 ist Dipl.-Ing. (FH) Frank Nermerich ebenfalls Gesellschafter des Ingenieurbüros.

Als staatlich anerkannter Sachverständiger für die Prüfung des Brandschutzes sowie für Schall- und Wärmeschutz ist Frank Nermerich Ihr kompetenter Ansprechpartner für diesen Fachbereich.

Am 01.10.2019 erfolgte die Eintragung der
Henneker Zillinger Beratende Ingenieure Brandschutz PartG mbB
ins Partnerschaftsregister des Amtsgerichtes Essen (Registerblatt PR 4552).

Nach über 40 Jahren Selbständigkeit hat sich Werner Henneker zum Jahresende 2019 weitgehend aus dem Berufsleben zurückgezogen und ist als geschäftsführender Gesellschafter der Henneker Zillinger Ingenieure ausgeschieden. Um das Unternehmen zukunftsorientiert auszurichten, haben wir unsere Partnerschaftsgesellschaft neu strukturiert und weitere Partner in die Führung der Henneker Zillinger Ingenieure aufgenommen.

 

Werner Henneker und Wulf Zillinger

Dipl.- Ing. Werner Henneker und Dr.- Ing. Wulf Zillinger

Die Henneker Zillinger Beratende Ingenieure PartG mbB in Bonn erbringt alle Leistungen in den Bereichen Prüfstatik, Tragwerksplanung, Bauphysik, Betoninstandsetzung, Bauwerksprüfung, SiGeKo und Gutachten und wird ab dem 1. Januar 2020 von den Partnern

   Dr.-Ing. Wulf Zillinger
   Martin Henneker, M.Sc.
   Dipl.-Ing. Uta Höner, M.BP.

geführt.

Der Fachbereich Brandschutz wird ab dem 1. Januar 2020 unter der Henneker Zillinger Beratende Ingenieure Brandschutz PartG mbB alle Aufgaben des vorbeugenden Brandschutzes in der bekannten Qualität lösen. Dabei stehen Ihnen zwei staatlich anerkannte Sachverständige für die Prüfung des Brandschutzes zur Verfügung:

   Dipl.-Ing. (FH) Frank Nermerich
   Dipl.-Ing. (FH) Yvonne Müller

Beide sind geschäftsführende Gesellschafter der Partnerschaftsgesellschaft. Die Führung der Brandschutzgesellschaft wird durch die Partner Dr. Wulf Zillinger und Martin Henneker ergänzt.

Unser Standort in Leipzig firmiert seit dem 1. November 2019 unter Henneker Zillinger Beratende Ingenieure Leipzig PartG mbB. In Leipzig können wir seit November 2019 neben den bisherigen Fachbereichen Tragwerksplanung, Bauphysik, Bauwerksprüfung und Gutachten auch die Leistungen der Prüfstatik anbieten.
Unser Mitarbeiter Dipl.-Ing. (FH) Frank Helbig wurde zum Prüfingenieur für Standsicherheit (Massivbau) ernannt und ist geschäftsführender Gesellschafter der Partnerschaftsgesellschaft. Weitere Partner in Leipzig sind Dr.-Ing. Wulf Zillinger und Martin Henneker.

Die Henneker Zillinger Ingenieure mit den drei Partnerschaftsgesellschaften werden auch zukünftig alle Ingenieurleistungen wie aus einer Hand erbringen.

drucken
nach oben