Neubau des Polizeipräsidiums in Bonn

Auftraggeber: Max Bögl Bauunternehmung GmbH & Co. KG
Architektur: gmp Architekten, Aachen
Gebäudetyp: Verwaltungsgebäude
Ort: Bonn
Planungs- und Bauzeit: 2004 – 2006
Gesamtbaukosten: 45 Mio. EUR
Leistungsumfang: Erstellung der Prüfstatik
Projektdetails:
  • 5-geschossiges Büro- und Verwaltungsgebäude in Stahlbetonbauweise, Abmessungen ca. 128 m x 73 m
    • Fugenlose Ausführung
    • Flachdecken 22 cm bis 40 cm
  • 3-geschossiges Parkhaus als Stahlverbund-
    konstruktion, Abmessungen ca. 160 m x 16 m
Polizeipräsidium Bonn

Polizeipräsidium Bonn

drucken
nach oben