Neubau Produktionshalle und Maschinenfundament der Schenkelberg Stiftung & Co. KGaA in Meckenheim

Auftraggeber: Schenkelberg Stiftung & Co. KGaA, Meckenheim
Planungs- und Bauzeit: 2005-2006
Gesamtbaukosten: ca. 7,5 Mio. EUR
Leistungsumfang: Tragwerksplanung, Bauphysik
Schnittstellen: Architektur, Haustechnik, Bodengutachter, Fassadenplaner
Projektdetails:
  • Stahlbetonkonstruktion
  • Dach aus Stahlträgern
  • Aussteifung der Halle erfolgt mit Hilfe der neuen Nebengebäude
  • Vordachkonstruktion aus Stahl
  • Gründung neben Bestandshalle
  • Maschinenfundament für Rotationsdruckmaschine
Produktionshalle Schenkelberg Stiftung

Produktionshalle Schenkelberg Stiftung

drucken
nach oben