Seit ca. 1 ½ Jahren gibt es den Arbeitskreis des VPI-NRW zur Entwicklung einer digitalen „Prüfakte NRW“. Aus unserem Büro haben Dr.-Ing. Wulf Zillinger und Dipl.-Ing. (FH) Sven Mertens an der Entwicklung mitgearbeitet.

Mit der „Prüfakte NRW“ soll eine einheitliche und von anderen Verwaltungssystemen unabhängige Plattform für die Bereitstellung der geprüften bautechnischen Nachweise sowie der dazugehörigen Berichte und Bescheinigungen in NRW zur Verfügung gestellt werden.

Gleichzeitig soll sie auch einen Standard für elektronische Bauakten begründen helfen, die nach dem Onlinezugangsgesetz des Bundes bis Ende nächsten Jahres länderweise in Deutschland eingeführt werden müssen.

Auch andere Landesverbände des VPI sind an der von HZI bereits überdurchschnittlich viel genutzten Lösung aus NRW interessiert